Produkte

Das Produktportfolio von TER Ingredients ist stark auf den Bedarf von produzierenden Unternehmen in der Lebensmittel, Futtermittel, Gesundheits- und Kosmetikindustrie zugeschnitten. Wir liefern eine große Bandbreite an Produkten in verschiedenste Life Science Bereiche und unterstützen unsere Geschäftspartner bei der Suche nach den passenden Inhaltsstoffen für ihr Endprodukt.

mehr...

Candelillawachs

Candelillawachs

Das Candelillawachs ist ein Wachs, welches aus den Blättern der Candelillapflanze (Euphorbia antisyphilitica oder Euphorbia Cerifera) gewonnen wird. Als nachwachsender Rohstoff bildet dieses Wachs eine günstige und vor allem vegane Alternative zum Bienenwachs und erfüllt in der Industrie zahlreiche Anwendungsbereiche. So wird es aufgrund seiner optimalen chemischen Eigenschaften hauptsächlich in der Lebensmittelbranche und in der Kosmetik verwendet. Dort sorgt es vor allem dafür, dass die Produkte geschützt werden und die Inhaltsstoffe nicht verkleben.

Doch auch in anderen industriellen Bereichen ist das Candelillawachs ein bevorzugtes Trenn- und Beschichtungsmittel. 

Candelillawachs ist ein hartes und brüchiges Wachs, welches eine gelblich-braune Farbe aufweist. Dabei ist es geruchlos, lipohil sowie löslich in anderen organischen Lösungsmitteln. Allerdings bleibt es in Wasser unlöslich.

Der Schmelzpunkt von Candelillawachs liegt bei 67 bis 79 Grad Celsius. Dabei besteht es hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen, Harzen und und Estern, welche von freien Fettsäuren und freien Fettalkoholen abstammen. 

 

Der Candelilla-Busch gehört zur Gattung der Wolfsmilchgewächse. Er wächst vor allem in den Halbwüsten Mexikos sowie in Teilen Südamerikas und im Süden der USA.

Um sich gegen die Hitze und andere Umwelteinflüsse zu schützen, sind die Blätter der Candelilla-Pflanze mit einem harten Wachs überzogen: dem Candelillawachs. 

Gewonnen wird dieses Wachs meist durch ein traditionelles Verfahren, bei dem kürzlich geerntete Teile der Pflanze in Wasser ausgekocht werden und das Wachs so abschmilzt und an die Wasseroberfläche steigt. Nach dem Auskühlen härtet es wieder aus und ist nun bereit für die industrielle Weiterverarbeitung. Die Gewinnung der Pflanze vollzieht sich in der Regel ausschließlich in den Herkunftsländern, da es sich bei der Candelilla um eine geschützte Art handelt. 

Möchten auch Sie das natürliche und vegane Candelillawachs kaufen und damit eine ideale Alternative für Bienenwachs und Carnaubawachs an die Hand bekommen? 

Wir von TER Chemicals haben Candelillawachs und zahlreiche andere Rohstoffe zu fairen Preisen in unserem Sortiment. 

Dabei verfügen wir nicht nur über ein breites Angebot an Chemikalien, sondern können Sie außerdem ausführlich über Besonderheiten, Merkmale und Verwendungszwecke unseres Sortiments beraten. Setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung! 

Anwendungsgebiete

Die positiven Funktionen des Candelillawachs (CAS 8006-44-8) sorgen nicht nur in der Kosmetik und Lebensmittelbranche für zahlreiche Vorteile. Auch bei Papier, Kerzen, Metallverarbeitung, Radiergummis, Gummis, Farbe, Tinte oder Schmelzkleber und zahlreichen weiteren Produkten ist das Candelillawachs eine beliebte Beschichtung. Außerdem sorgt es für Glanz, eine gute Konsistenz und schützt vor Feuchtigkeit oder Verklebungen.

Da Candelillawachs einen sehr hohen Schmelzpunkt aufweist und mit hoher Festigkeit punktet, kann es Öle gut binden und haftet ideal. Zusätzlich fühlt es sich angenehm auf der Haut an und riecht ansprechend, sodass dieses natürliche Wachs ein idealer Rohstoff für die Kosmetikindustrie - speziell für die Herstellung von Naturkosmetik - ist. 

Es ist einerseits dafür bekannt, dass es die Inhaltsstoffe kosmetischer Produkte vor dem Zusammenkleben schützt, doch ebenso trockene Haut wieder geschmeidig weich macht. Da es sogar als essbar gilt, ist das Candelillawachs nicht nur ein beliebter Zusatzstoff für Cremes, Seifen oder Haarpflegeprodukte, sondern auch für Lippenpomaden und Lippenstifte. Diese erhalten durch das harte Wachs eine optimale Konsistenz und eine bessere Stabilität. 

Doch auch in der Lebensmittelindustrie kommt das Candellilawachs häufig zum Einsatz - und zwar unter der Bezeichnung E902. Dabei unterliegt es keiner Beschränkung der Höchstmenge, da es als gesundheitlich unbedenklich gilt. So kommt es - ähnlich wie das Carnaubawachs - vor allem als Zusatzstoff bei Gummibärchen, Nüssen, Kaffeebohnen und Schokolade vor, um diese Lebensmittel vor dem Zusammenkleben zu bewahren. Weiterhin schützt Candelillawachs Backwaren vor dem Anbacken und lässt deren Oberfläche braun und knusprig werden. Obst wird durch die Beschichtung mit dem natürlichen Wachs länger haltbar gemacht, während es bei Kaugummis für die ideale Konsistenz sorgt.

MUSTER- & DATENANFRAGE

Sie möchten mehr über diese Produktgruppe erfahren? Sich vielleicht ein Muster zuschicken lassen? Mit einem Klick fügen Sie die Produktgruppe Ihrer Muster- und Datenanfrage bei. Anschließend brauchen wir noch Ihre Daten. Fertig.

Gesamtes Produktportfolio

STARTEN SIE IHRE DATENANFRAGE

Hier haben Sie die Möglichkeit, die für Sie interessanten Produkte für eine Muster- und Datenanfrage zusammenzustellen, die Sie dann direkt an uns senden können.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Robertvon Rönn

Managing Director TER Ingredients